Körperkompositions-Analyse










 


Wie erfolgreich ist mein Training eigentlich? Eine Frage, die sich viele Freizeitsportler stellen. Doch welche Möglichkeiten haben Sie, um zu bestimmen, wie effektiv Ihr Training ist.

Je nach Trainingszielen bietet Ihnen die Waage nur eine ungenaue Kontrolle. Wenn Sie beispielsweise Kraft- und Ausdauertraining kombinieren, kann ihr Körpergewicht durch einen gezielten Muskelaufbau nach oben gehen, während Ihr Körperfett-Anteil gleichzeitig sinkt.

Eine genaue Analyse Ihrer Körperzusammensetzung vor Trainingsbeginn ist sinnvoll, um genaue Trainingsziele zu definieren und später zu überprüfen.


BIA-Analyse

Die BIA Analyse (= Bioimpedanz-Analyse) nutzt die unterschiedliche elektrische Leitfähigkeit der verschiedenen Körperkompartimente: Wasser, Fett, fettfreie Masse. Über 4 Elektroden die an Hand und Fuß angebracht werden, wird so die genaue Zusammensetzung des Körpers bestimmt. Die untersuchung dauert nur 5 Minuten und der Kunde spürt absolut nichts. Diese Untersuchung ist Untersucher unabhängig sehr genau.


Calliper-Methode

Mit der sogenannten Calliper-Methode bestimmen wir Ihren genauen Körperfett-Anteil. Dabei werden mittels Spezialzange Hautfalten im Problemzonenbereich gemessen und mit Ihrem Körpergewicht verglichen. Mit diesen Werten können wir dann sehr genau die Zusammensetzung Ihres Körpers berechen. Diese Methode ist allerdings stark Untersucher abhängig. Umgekehrt kann Sie sehr gut ergänzend zu einer BIA Analyse eingesetzt werden, um beispielsweise die Dicke des Unterhautfettgewebes an bestimmten Stellen im Verlauf zu vergleichen (z.B. Trizeps, Oberschenkel,etc).

Durch regelmäßig
e Re-Tests können Sie optimal überprüfen, welche Fortschritte Sie bereits gemacht haben.

Probieren Sie es aus!

 
© 2004 Markus Klingenberg :: design by mediaXpress.tv :: Impressum